Fortführungsseminar

Praxisseminar (9 Tage)

Dieses Seminar richtet sich ausschließlich an die Teilnehmer meiner Intensivseminare. Es ist ein nahezu reines Handelsseminar.

Zu Anfang stellen Sie Ihre Handelsstrategien vor, die Sie aufgrund der Kenntnisse aus dem Intensivseminar für sich selbst konfiguriert haben. Wir überprüfen dabei Ihre vorgestellte Strategie auf Plausibilität, Praxistauglichkeit, ob Sie mit Ihrer Persönlichkeit und Zielsetzung konform geht, und vor allem, ob es sich um einen Low-Risk-Ansatz handelt, den Sie mit Ihrem Konto auch durchführen können.

Ab dem ersten Handelstag, vor Eröffnung des Marktes, analysieren wir täglich Ihre Zielmärkte, sofern Bedarf besteht, gemeinsam. Nachdem Sie die Richtung festgelegt haben, in die Sie die einzelnen Märkte handeln wollen, besteht Ihre Aufgabe darin, geduldig auf das von Ihnen definierte Setup zu warten. Unter „zwanglosem Zwang“ trainieren Sie, keine sinnlosen Trades aus Ungeduld zu eröffnen, nicht zweitrangige Signale aus reinem Aktionismus zum Einstieg zu nehmen und nicht aus Langeweile, weil das erhoffte Handelssignal nicht erscheint, mit dem Vagabundieren in andere Zeiteinheiten, Märkte oder Strategien zu beginnen. Die lähmende Angst, eine Position zu eröffnen, obwohl alles dafür spricht, werden Sie zu überwinden lernen.

Dann trainieren Sie, ohne Zögern Ihre Position in der festgelegten Größe mit Erscheinen Ihres Setups zu eröffnen und die Position zu managen. Im günstigen Verlauf pyramidieren Sie und ziehen die Stopps nach bis zum erfolgreichen Abschluss des Trades. Im ungünstigen Fall lernen Sie, den eingestellten Stopp nicht zu verändern und den Verlust hinzunehmen und trotzdem Ihrer Handelsstrategie die Treue zu halten, selbst wenn es sich um eine Verlustserie handeln sollte.

Während des gesamten Seminars stehe ich jedem einzelnen Teilnehmer in jeder Phase der Handelsentscheidung von der Positionseröffnung über das Trademanagement bis zur Positionsschließung für individuelle Fragen zur Verfügung.

Die Verpflichtung jeden Teilnehmers täglich nach Handelsschluss, mir und der Gruppe Rechenschaft darüber abzulegen, ob Sie zum einen regelkonform und sauber gehandelt haben und zum anderen Ihre durchgeführten Trades im Detail vorzustellen, wirkt in hohem Grade disziplinierend. Diese Evaluierung ist eine auch im Berufshandel angewandte Selbstverpflichtungstechnik.

Sie lernen, wie und vor allem, dass es auch Ihnen möglich ist, die notwendige Handelsdisziplin Tag für Tag aufzubringen und während der gesamten Handelswoche aufrecht zu erhalten. Sobald es Ihnen über einen längeren Zeitraum einmal gelungen ist, durch beständiges diszipliniertes Handeln signifikante Gewinne zu realisieren, wird das, was zuvor schwer und unerreichbar schien, für Sie auch in der Zukunft leicht werden.

Kategorie

  • Praxisseminare

Ort

Traderhotel Franziskushöhe in Lohr am Main
Traderhotel Franziskushöhe, Trading in perfekter Umgebung,, Ruppertshüttener Str. 70,, 97816 Lohr am Main, , Lohr am Main

Das Traderhotel Franziskushöhe ist Treffpunkt und Tradinghotel für Trader und Börsendienstleister aus ganz Deutschland.


Zeitblöcke

Datum Zeit
02.11.2019 09:00–22:00
03.11.2019 07:30–22:00
04.11.2019 07:30–22:00
05.11.2019 07:30–22:00
06.11.2019 07:30–22:00
07.11.2019 07:30–22:00
08.11.2019 07:30–22:00
09.11.2019 07:30–22:00
10.11.2019 07:30–12:30

Preis: 5.950 Euro inklusive Mehrwertsteuer

Anmeldung


Zur Seminarübersicht