Webinare - Kapitel 10 - Teil 2

Nachtrag zum ersten Teil. Erklärung warum eine große Anzahl von Trades sauber durchgehandelt werden müssen, um an die Honigfässer gelangen zu können.


Webinare - Kapitel 10 - Teil 2

Nachtrag zum ersten Teil. Erklärung warum eine große Anzahl von Trades sauber durchgehandelt werden müssen, um an die Honigfässer gelangen zu können | Länge: 32 Minuten



Kommentare

Michael, 25.10.13:
Vielen Dank Herr Cene

Ihre Webinare sind die ideale Ergänzung zu Ihrem Buch. Sie gehen genau auf die Themen ein die für mich am lehrreichsten sind.

Vielen Dank
Michael Beck
Terence, 06.05.12:
Ein Webinar, das zu begeistern vermag! Wirklich ausgezeichnet.

Ich war am 13.4.12 ebenfalls short, und zwar geplant. Es gibt folgende Anhaltspunkte dazu:

Generell neigen Freitage zu Konsolidierungen (es gibt den Black Friday, aber keinen black Wednesday). An Freitagen den 13. sind solche Dips häufig (siehe z.B. auch Freitag 13.1.12). Viellicht sind in den USA einige abergläubische Trader am Werk. Kommt dazu, dass der Dax um 14:15 am Widerstand 6666 (dem Tor zum Höllenschlund) abprallt bevor die Amerikaner ihn öffneten ;-).

Der Dow endete am Vortag mit 12987 Punkten. Um 15:30 lag er ca. bei 12948, wahrscheinlich immer noch genügend hoch, damit ein Abwärtspotential vorhanden ist (Differenz 40 Punkte). Der Dax verlor im Vergleich zum Vorabend von 6743 ausgehend bis 15:30 (6684) etwa 60 Punkte, also mehr als der Dow.

So machte ich einen schönen Trade. Den Gewinn habe ich allerdings in weiteren Trades grosszügig der Gemeinschaft gespendet.... (ich wusste damals noch nicht, dass es ein so gutes Buch namens "Der Professionelle Börsenhandel" und diese augezeichnete Webinare gibt!)
Carsten Berger, 04.05.12:
Hallo,

Sehr gut dargestellt. Es ist einfach sauberes Handeln und die entsprechende Beständigkeit gefragt, um im marktechnischen Handeln langfristig erfolgreich zu sein.

Und bei entsprechender Erfahrung führt das Pyramidisieren zu den entsprechenden P&L Verhältnis.

Herr Cene ich muss sagen Ihr Buch und Ihre Webinare haben mein marktechnisches Blickwinkel in Bezug auf mein Trading erweitert und bereichert.

Danke dafür!

(Ich handle auf Tagesbasis)

MfG

Carsten Berger
emi, 15.04.12:
UND DIE RUTSCHE KAM DOCH NOCH!!
Ein leckerbiss von einem webinar, schön zu sehen um nachzuvollziehen zu können, wie die rutsche doch noch kam und sehr logisch-simpel zu handeln gewesen wäre:-) GWL war super schön:-))
danke erdal das sie sich noch die mühe gemacht haben diesen nachtrag reinzustellen, war ja schon fast livehandel:-)
Kommentar hinzufügen
*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

(*) Pflichtfelder